Aktuelles - Wissensfabrik-Unternehmen für Deutschland e.V.

Neuigkeiten aus der Wissensfabrik

Hier finden Sie Presseinformationen, Pressestimmen und aktuelle Meldungen aus der Wissensfabrik.

Meldungen nach Kategorie:
15. Januar 2019

Grundschüler in Pfalgrafenweiler entdecken Technik

Veröffentlicht in Pressestimmen

Was macht eine Brücke so stabil, dass sogar schwere Lastwagen darüber fahren können? Das Unternehmen Koch Pac-Systeme und die Grundschule Pfalzgrafenweiler haben für das Projekt "KiTec – Kinder entdecken Technik" eine Bildungspartnerschaft vereinbart.

21. Dezember 2018

In Hirschauer Schule schon vor Weihnachtsfest Bescherung

Veröffentlicht in Pressestimmen

Aktuell ist die digitale Bildung ein wichtiges Thema. Im nächsten Jahr wird das Fach Informationstechnik, kurz IT, in den 5. und 7. Jahrgangsstufen der Mittelschulen verpflichtend von der Regierung eingeführt. Während andere Schulen noch überlegen, wie sie diese Vorgaben in der Praxis umsetzen sollen, hat die Hirschauer Schulleitung gehandelt und ist mit der Firma Conrad Electronic eine Bildungspartnerschaft eingegangen. Sie hat damit einen starken Partner an ihrer Seite, um den digitalen Wandel aktiv mitgestalten zu können.

19. Dezember 2018

Grüße zum Fest

Veröffentlicht in Meldungen

Freude erhält man, indem man Freude schenkt. Deshalb schenken wir Ihnen auch in diesem Jahr unseren Dank für gute Gespräche, viele Impulse und nachhaltiges Engagement für unsere Gesellschaft – kurz: für die Freude, die wir alle gemeinsam Kindern, Jugendlichen und Gründern bereitet haben.

14. Dezember 2018

Wissensfabrik fordert Politik zur raschen Einführung des Digitalpakts auf

Veröffentlicht in Presseinformationen

Die bundesweite Wirtschaftsinitiative Wissensfabrik reagiert mit Unverständnis auf die heutige Entscheidung im Bundesrat gegen die Einführung des Digitalpakts. „So kann es nicht weitergehen! Wir reden jetzt schon seit zwei Jahren über den Digitalpakt, und bis heute hat sich nichts getan", ärgert sich Michael Heinz, Lenkungskreisvorsitzender der Wissensfabrik und BASF-Vorstandsmitglied. „Es wird von der Politik einfach zu wenig gemacht, die Schulen werden hier allein gelassen.“ Lilian Knobel, Vorstandsvorsitzende der Wissensfabrik fordert: „Wir müssen unsere Kinder und Jugendliche digital souverän machen, damit sie die Hintergründe der Informationstechnologie verstehen. Der Digitalpakt muss kommen, je schneller desto besser!“

7. Dezember 2018

Blockade des Digitalpakts bringt Unternehmen auf die Palme

Veröffentlicht in Pressestimmen

Michael Heinz, Lenkungskreis­vorsitz­ender der Wissens­fabrik, spricht in der heu­tigen Aus­gabe der FAZ Klartext zum Stand des Digital­pakts. „Es wird von der Politik einfach zu wenig gemacht. Wir reden jetzt schon seit zwei Jahren über den Digital­pakt, und bis heute hat es noch nicht einmal die dafür nötige Grund­gesetz­änderung gegeben.“ Das Unver­ständnis in der Wirt­schaft ist groß. Die Wissens­fabrik fordert vom Staat ein Um­denken in der Bil­dung: "Es muss ein ganz­heit­liches Kon­zept her. Länder wie Kana­da oder Singa­pur machen es vor". Wenn Deut­schland in Sachen Digi­talisie­rung das Tempo nicht erhöhe, „dann geht es im inter­nationalen Wett­bewerb nicht mehr um die Fra­ge, wer am Ball ist. Dann sind wir raus aus dem Turnier", so Heinz.

Viel Zeit für den intensiven Austausch gab es beim Alumni-Workshop in Mannheim.
7. Dezember 2018

Impulse und Netzwerk für Alumni

Veröffentlicht in Meldungen

Wissenstransfer für Ehemalige schaffen – das ist das Ziel des Weiterbildungsangebotes für junge Gründer. Nach einem Alumni-Abend im vergangenen Jahr lud das Team Unternehmertum der Wissensfabrik um Leiter Dirk Appelt nun vor allem WECONOMY-Alumni zu einem zweitägigen Workshop nach Mannheim ein. Dort gab es für Gründer und Mitarbeiter der Start-ups aus dem Netzwerk der Wissensfabrik Informationen und Coachings zu den Themenkomplexen B2B Sales, Entrepreneurial Leadership, Recruiting, Vom Existenzgründer zum Unternehmer und Brand Positioning.

6. Dezember 2018

Miteinander wirkungsvoll arbeiten

Veröffentlicht in Meldungen

Wissen teilen, von anderen lernen und gemeinsam daran arbeiten, die Qualität der Projekte immer weiter zu steigern - so geht wirkungsorientiertes Arbeiten. Mitmacher aus den Mitgliedsunternehmen der Wissensfabrik, die im Bereich Bildung aktiv sind, trafen sich im November in Ludwigshafen am Rhein zu einem Workshop zu diesem Thema. Geleitet und moderiert von Dr. Markus Riefling, Referent im Team Bildung der Wissensfabrik, diskutierten die Teilnehmer miteinander, wie Qualität und Wirkung von Bildungsaktivitäten gesichert und verbessert werden können. In mehreren Arbeitsphasen arbeiteten sie zudem alleine oder in Kleingruppen an einer Wirkungslogik ihres eigenen Engagements.

30. November 2018

Mit IT2School in die Welt von Algorithmen und Codes einsteigen

Veröffentlicht in Meldungen

Alle reden über den Digitalpakt. Wir machen Digitale Bildung und zwar analog und digital. Wie das geht? Das zeigt unser neuster Film über unser Mitmach­projekt IT2School. Das IT-Projekt der Wissens­fabrik bietet für Jeden den richtigen Ein­stieg. Die verschie­denen Modu­le haben unterschied­liche Schwierig­keitsgrade, die didak­tischen Materi­alien sind leicht ver­ständlich und können kosten­frei über die Wissensfabrik-­Website herunter­geladen werden. Bei IT2School geht es darum, hinter die Kulis­sen der IT zu schauen. Film ab!

29. November 2018

Dr. Toralf Haag wird neues Mitglied im Lenkungskreis

Veröffentlicht in Presseinformationen

Seit 1. November 2018 hat Voith mit Dr. Toralf Haag ein neues Mitglied in den Lenkungs­kreis der Wissens­fabrik berufen. Haag ist seit Oktober Vor­sitzender der Konzern­geschäfts­führung der Voith Group. Er folgt auf Stephan Schaller, der Voith Ende Oktober verlassen hatte, und damit auch aus dem Lenkungs­kreis der Wissens­fabrik ausscheidet. “Wir sind sehr stolz Mit­initiator der Wissens­fabrik zu sein. Sie leistet einen entschei­denden Bei­trag zur För­derung von MINT-Kompe­tenzen und unter­nehmer­ischem Den­ken in Deutsch­land. Ich freue mich sehr darauf, mich künftig im Lenkungs­kreis persönlich für diese zen­trale Auf­gabe ein­bringen zu können.“

12. November 2018

Student2Start-up auf der Gründerwoche 2018

Veröffentlicht in Meldungen

Wenn es um Gründertum in Deut­schland geht, ist die Wissensfabrik natürlich dabei. Die Wirtschafts­initiative ist Partner der diesjährigen Gründer­woche vom 12. bis 18. No­vember in Berlin. Bei der bundes­weiten Aktions­woche des Bundes­ministeriums für Wirt­schaft und Energie engagiert sie sich mit dem Mitmac­hprojekt Student2Start-up für Unternehmer­tum in Deutsch­land. Unter den mehr als 1.200 Work­shops, Seminaren und Netz­werk­treffen bringt die Wissens­fabrik mit Student2Start-up Hoch­schüler, Gründer und Unternehmens­vertreter an der Hoch­schule Fresenius in Idstein an einen Tisch.

6. November 2018

Beleuchtete Vogelhäuschen in Hainstadt

Veröffentlicht in Pressestimmen

Im Schulalltag erhalten Kinder viel zu selten die Möglichkeit, sich mit Technik und ihren Funktionen zu beschäftigen. Die Grund­schule in Hainstadt möchte das ändern und setzt künftig das Wissensfabrik-­Projekt KiTec um. Der erste Schritt ist gemacht: Mit der BASF SE hat die Schule im Odenwald eine Bildungs­partnerschaft geschlossen. Im Oktober wurden die Lehrer der Grundschule in einem praxis­orientieren Fort­bildungs­nachmittag im Umgang mit den KiTec-Kisten geschult. Im alten Werk­raum der Schule wurde gehämmert, geschraubt und getüftelt. Entstanden sind an diesem Nachmittag unter anderem ein beleuchtetes Futter­häuschen, ein Auto mit Lenkung und eine kreative Stabpuppe.

5. November 2018

Wir suchen einen Social Media Manager

Veröffentlicht in Meldungen

Du bringst die Begeisterung und Leidenschaft mit, die Themen MINT-Bildung und Start-up-Förderung in Deutschland digital zu denken und zu kommunizieren? Du hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Social Media Manager oder Community Manager (Unternehmen oder Agentur) und kennst dich in der Social-Media-Landschaft (Twitter, Facebook, YouTube, LinkedIn) sowie in der Konzeption von Social-Media-Strategien gut aus? Dann bewirb dich bei der Wissensfabrik! Denn wir suchen für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit in der Geschäftsstelle in Ludwigshafen am Rhein zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Social Media Manager (m/w).

Gruppenfoto WECONOMY-Wochenende mit Start-ups und Topmanager, Team Wissensfabrik, UnternehmerTUM, Handelsblatt
22. Oktober 2018

Gründer inspirieren Topmanager bei WECONOMY 2018

Veröffentlicht in Meldungen

Am vergang­enen Wochen­ende lösten die zehn Gewinner-­Start-ups des dies­jährigen Gründer­wettbewerbs WECONOMY den ersten Teil ihres Ge­winns ein. Gemein­sam mit Top­managern und Persön­lich­keiten der deutschen Wirt­schaft entwickelten beim WECONOMY-Wochen­ende in den Räum­lich­keiten des Handels­blatts in Düssel­dorf ihre Geschäfts­idee weiter.

20. Oktober 2018

„Wissen hat eine immer kürzere Halbwertszeit“

Veröffentlicht in Pressestimmen

"Bildung ist das Funda­ment für unseren Wohl­stand von morgen", sagte Michael Heinz, Lenkungs­kreis­vor­sitzender der Wissens­fabrik in einem Inter­view mit dem Mannheimer Morgen anlässlich des EduAction-Gipfels in der Metropol­region Rhein-Neckar. Für die Bildung der Zu­kunft brauche es innovative Kon­zepte, wie digitale Bildung fächer­übergreifend im Unter­richt eingebaut werden kann. Als Beispiel nannte Heinz das IT2School-Projekt der Wissens­fabrik, mit dem bereits Dritt­klässler das Program­mieren auf einfachem Niveau lernen können. "Digitale Bildung geht aber auch analog, ganz ohne den Einsatz von Hard- und Software", so Heinz.

Logo Amapharm
18. Oktober 2018

Neues Mitglied: Amapharm

Veröffentlicht in Meldungen

„Unsere heutige Arbeitswelt benötigt begeisterungsfähige Menschen, die mit der aktuellen Geschwindigkeit des Wandels mithalten können. Als Geschäftsführerin der Amapharm engagiere ich mich gemeinsam mit meiner Familie in diversen sozialen Projekten, die unser Land vorantreiben", so lautet das Statement von Andrea Marks zum Engagement in der Wissensfabrik.

17. Oktober 2018

„Mini-Rennwagen fahren mit Muskelkraft“

Veröffentlicht in Pressestimmen

Nicht nur Kraft, sondern auch Fingerspitzengefühl war nötig, um die Carrera-Rennautos im Unter­richt zum Fahren zu bringen. Mit dem Wissens­fabrik-Projekt Power4School haben Acht­klässler der Eschach­schule mit eigener Muskel­kraft Energie erzeugt, umgewandelt und verbraucht. Unterstützt wurden sie in dem Bildungs­projekt von den Auszu­bildenden der Firma Trumpf Laser aus Schramberg-Sulgen. So haben die Schüler ganz praktisch das Konzept der Energie­umwan­dlungskette erfahren.

9 Gründer der Wissensfabrik (3.v.l. Prof. Dr. Berthold Leibinger, Trumpf)
17. Oktober 2018

Berthold Leibinger verstorben

Veröffentlicht in Meldungen

Wir trauern um den Mit­gründer der Wissensfabrik, Prof. Dr. Berthold Leibinger, der am Dienstag im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Gemeinsam mit acht weiteren Unternehmens­lenkern gründete Leibinger (3. v.l. im Bild) 2005 die Wirtschafts­initiative zur För­derung von Bildung und Unternehmer­tum in Deutsch­land. „Man muss Unbekanntes wissen wollen,“ lautete sein Lebens­motto. Als Mitglied des Lenkungs­kreises der Wissens­fabrik und engagierter Um­setzer von Bildungs­projekten trug Leibinger maßgeblich dazu bei, Kinder, Jugendliche und junge Gründer für MINT-Themen zu begeistern.

Bild mit Logo der Randstad Stiftung
16. Oktober 2018

Neues Mitglied: Randstad Stiftung

Veröffentlicht in Meldungen

"Als unternehmensnahe Stiftung engagiert sich die randstad stiftung in ihrem Fokus­thema 'Berufswege und Bildungschancen' mit den Übergängen zwischen der Lern- und Arbeits­welt und Konzepten des lebens­begleitenden Lernens. Mit den Bildungs­partnerschaften der Wissens­fabrik können wir unsere Arbeit vernetzen, sichtbarer machen, unsere Erfahrung teilen und lang­fristige Verbin­dung mit Bildungs­einrich­tungen eingehen", sagt Hanna Daum, geschäfts­führender Vor­stand der Randstad Stiftung zum Engage­ment in der Wissens­fabrik.

8. Oktober 2018

Wie geht’s eigentlich Burkhard Schwenker?

Veröffentlicht in Pressestimmen

Seit diesem Jahr ist Burkhard Schwenker Mitglied im Lenkungskreis der Wissensfabrik. Dass ihm das Engagement in der Wissensfabrik am Herzen liegt, berichtet Die Welt in einem kürzlich erschienenen Artikel.

27. September 2018

„Auf in die spannende Welt der IT!“

Veröffentlicht in Pressestimmen

Lilian Knobel, Geschäfts­führerin und Vorstands­vor­sitzende der Wissens­fabrik, spricht im Interview mit Code your Life über IT2School und warum der Auf­bau von IT-Kompe­tenzen ein zentraler Bau­stein in der Bildung sein sollte.