Sonderpreis Jugend forscht

Aus Forschergeist wird Gründergeist

Ausgangssituation und Ziel

Mit dem Sonderpreis stärkt die Wissensfabrik seit 2015 das unternehmerische Bewusstsein und Know-how bei Jugend forscht-Teilnehmern. Denn viele prämierte Jungforscherinnen und -forscher entwickeln Ideen und Projekte, die sich für eine unternehmerische Umsetzung eignen. Und aus vielen Jugend-Forscht-Alumnis werden erfolgreiche Gründer.
Die Wissensfabrik verankert mit dem Sonderpreis den Gründungsgedanken bei den Jungforschern und gibt ihnen das Rüstzeug, damit aus den Forschungsprojekten auch Gründungsprojekte werden. Denn innovative Ideen benötigen unternehmerisches Know-how, um langfristig erfolgreich in ein Produkt umgesetzt zu werden, das sich am Markt bewähren kann und einen gesellschaftlichen Mehrwert bietet.

Der Weg zum Preis

Bei den Landeswettbewerben von Jugend Forscht wird der „Sonderpreis Unternehmertum“ an je eine Arbeit vergeben. Die Landessieger bewerben sich anschließend um den bundesweiten Hauptpreis, der beim Forum der Wissensfabrik gemeinsam mit einem Partnerunternehmen vergeben wird. Eine vielfältig besetzte Jury aus Unternehmensvertretern, Start-ups und weiteren wählt aus den Ideen die besten drei aus. Am Vorabend des Forums haben die drei Finalisten die Chance, die Jury von sich und ihrer Idee zu überzeugen – und am nächsten Tag wird der Sieger des Hauptpreises gekürt.

Die bisherigen Preisträger

2018: Laurens Tomoor, Bennet Burlage: „Staub, nervst du? 3.0″ und Jan Micha Kroll, Daniel Zacharias: „Sdui – ein Informationssystem für attraktive Schulen“
2017: Danilo Gavronov: „My Food My Order – Bestell was du willst, wie du willst“
2016: Tobias Gerbracht: „Bau eines Augmented-Reality-Projektors“
2015: Rieke-Marie Hackbarth: „Automatisch sich selbst desinfizierendes Stethoskop“

Wissensfabrik-Forum 2018 bei der LBBW
Wissensfabrik-Forum 2016 bei SAP
Wissensfabrik-Forum 2017 bei B. Braun
Wissensfabrik-Forum 2015 bei BASF

Kontakt

Bildungsprojekte
Dr. Markus Riefling
+49 621 60-40123
markus.riefling@wissensfabrik.de
Unternehmertum
Dirk Appelt
+49 621 60-45538
dirk.appelt@wissensfabrik.de