Kosten - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Ihr Beitrag zählt

Mit der Wissensfabrik als starkem Partner übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung. Unsere Projekte und Formate fördern die Innovationskraft Deutschlands jeder kluge Kopf soll die Chance bekommen, eine gute Idee erfolgreich umzusetzen. Dafür setzen wir uns ein. Ihr Beitrag fließt zu 100 % in zukunftsrelevante Projekte und hilft uns, unsere Arbeit bundesweit erfolgreich umzusetzen.

Die Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Alle Zuwendungen sind steuerbegünstigt.

Der Mitgliedsbeitrag

Die Kosten Ihres Engagements passen zu Ihren finanziellen Ressourcen. Der jährliche Beitrag für Ihre Mitgliedschaft ergibt sich aus einer Selbsteinschätzung auf Basis unserer Beitragsordnung. Der Mindestbeitrag beträgt 1.000 Euro, der Höchstbeitrag beträgt 50.000 Euro und wird jeweils am 1. April eines Jahres fällig.

Selbsteinschätzung für Unternehmen, Kreditinstitute und Versicherungen

Bei Unternehmen richtet sich der Mitgliedsbeitrag nach dem Vorjahresnettoumsatz. Bei Kreditinstituten gelten der Zinssaldo und sonstige Erträge als Nettoumsatz; bei Versicherungen werden die Beitragseinnahmen als Nettoumsatz für die Berechnung zugrunde gelegt.

Bei einem Vorjahresnettoumsatz von 100 Mio. Euro beträgt der Mitgliedsbeitrag 1.000 Euro. Für jeden weiteren Umsatz von 100 Mio. Euro (Vorjahresnetto) erhöht sich der Mitgliedsbeitrag um weitere 1.000 Euro.

Der Jahresbeitrag beträgt höchstens 50.000 Euro.

Beispielrechnung:

  • Jahresnettoumsatz 2020 = 468 Mio. Euro
  • Mitgliedsbeitrag 2021 = 5.000 Euro

Selbsteinschätzung für sonstige Körperschaften, Stiftungen und Unternehmensvereinigungen

Bei sonstigen Körperschaften, Stiftungen und Unternehmensvereinigungen richtet sich der Mitgliedsbeitrag nach dem Vorjahresertrag aus allen Bereichen vor Abzug von Aufwendungen.

Bei einem Vorjahresertrag von 100.000 Euro beträgt der Mitgliedsbeitrag 1.000 Euro. Für jeden weiteren Umsatz von 100.000 Euro (Vorjahresertrag) erhöht sich der Mitgliedsbeitrag um weitere 1.000 Euro.

Der Jahresbeitrag beträgt höchstens 50.000 Euro.

Beispielrechnung:

  • Jahresertrag 2020 = 273.000 Euro
  • Mitgliedsbeitrag 2021 = 3.000 Euro

Förderung von MINT-Bildung

Unsere Bildungsprojekte sind wissenschaftlich entwickelt, didaktisch fundiert und in die Lehrpläne aller Bundesländer integrierbar. Sie können Bildungseinrichtungen – bundesweit und/oder in Ihrer Region – mit den verschiedenen Wissensfabrik-Projekten unterstützen und übernehmen hierfür die Kosten:

*Eine Klasseneinheit beinhaltet immer Lehr- und Lernmaterial für eine gesamte Schulklasse. Dazu zählen z.B. Werkzeuge und Baumaterialien für KiTec, Versuchsmaterialien wie Pipetten, Knete und Gefäße für NaWi und Verbindungskabel, Spielwaren und Anschlüsse für IT2School. Die Klasseneinheiten können in mehreren Klassen einer Schule eingesetzt werden; Verbrauchsmaterial kann unkompliziert nachbestellt werden.

Das Unterrichtsmaterial (Arbeitsblätter, Versuchsprotokolle, Anleitungen und Hintergrundinformationen zur Unterrichtsplanung) unterliegt der Creative Commons-Lizenz und steht Ihnen kostenfrei als Download auf unserer Website zur Verfügung.

Förderung von Start-ups

Möglichkeit 1: Schnuppern Sie Start-up Luft und geben Sie Ihr Fachwissen an aufstrebende Gründerinnen und Gründer weiter! Nehmen Sie als Mentor*in an einem Speedmentoring oder an Student2Start-up teil.
Nicht nur ein Gewinn für die Gründer*innen: Von den Kontakten, den Einblicken in neue Technologien und Produkte sowie dem starken Netzwerk der Wissensfabrik profitieren Sie weit über die Veranstaltung hinaus.

Die Kosten für Speedmentoring und Student2Start-up sind mit dem Mitgliedsbeitrag abgedeckt.

Möglichkeit 2: Sie werden Gastgeber einer Veranstaltung und stellen uns Räumlichkeiten für unsere Mentoring-Formate zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Einladung!

Möglichkeit 3: Sie unterstützen Deutschlands führenden Gründer*innenwettbewerb WECONOMY als Sponsor*in (Kosten: 10.000 Euro). Seien Sie live dabei, wenn wir möglicherweise das nächste Einhorn entdecken und stärken Sie die Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandorts.

Kontakt

Lilian Knobel
Vorstandsvorsitzende
Lilian Knobel
+49 621 377034-10
lilian.knobel@wissensfabrik.de
Miriam Schulden
Verwaltung & Organisation
Miriam Schulden
+49 621 377034-0
miriam.schulden@wissensfabrik.de