Vorbilder hautnah: Gemeinsam für MINT-Berufe begeistern

Wählen Sie ein Role-Model passend zu Ihrer Klasse aus und zeigen Sie Schüler*innen neue Berufsperspektiven auf!

Eine gemeinsame Initiative von FemTec und Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V.:

Mädchen und MINT? Das passt gut zusammen. Allerdings brauchen Schülerinnen und Schüler früh Vorbilder und Ansprechpartner*innen, um MINT-Berufe für sich zu entdecken und eine Idee zu bekommen, wie ihr Bildungsweg hin zum MINT-Beruf aussehen kann. Wir wollen Schüler*innen inspirierende Frauen vorstellen, die ein MINT-Studienfach gewählt und damit Karriere gemacht haben. So bekommen sie einen ganz persönlichen Einblick in verschiedene Lebensläufe. Erfolgreiche „MINT-Frauen“, die mit beiden Beinen im Berufsleben stehen, nehmen Schüler*innen mit in Ihren Alltag und erzählen, welche Herausforderungen ihnen begegnen und wie sie diese meistern.

Wie Sie als Lehrer*in mitmachen und unterstützen können:

  1. Wählen Sie mithilfe der Steckbriefe ein Role-Model, das aus Ihrer Sicht einen spannenden Beruf ausübt und gut zu den Interessen Ihrer Klasse passt.
  2. Schreiben Sie Ihr Role-Model direkt an und vereinbaren Sie einen Termin zum digitalen oder persönlichen Austausch.
  3. Gestalten Sie gemeinsam mit Ihrem Role-Model ein interessantes Gespräch, in dem nicht nur Einblicke in den Berufsalltag gewährt werden, sondern die Schüler*innen auch ihre Fragen direkt stellen können.

Die Role-Models

Kontakt


Dr. Axel Jentzsch
Leiter Bildung
+49 174 3493534
axel.jentzsch@wissensfabrik.de

Maren Müller
Bildungsprojekt City4Future
+49152 54914493
maren.mueller@wissensfabrik.de