City4Future startet durch: Region Bamberg als Vorbild für weitere Regionen 

13.05.2024

Große Neuigkeiten aus der Region Bamberg! Zehn ausgewählte weiterführende Schulen starten in Kooperation mit Brose und Bosch das Bildungsprojekt City4Future – Entwickle deine klimafreundliche Stadt der Zukunft. 

Anfang März trafen sich rund 40 Schulleitungen und Lehrkräfte am Cleantech Innovation Park in Hallstadt, um über die Umsetzung der Partnerschaft zu diskutieren. Der Konsens der Veranstaltung: Das Bildungsprojekt City4Future kommt nach Bamberg! Am 11.04 wurden schließlich alle teilnehmenden Lehrkräfte fortgebildet und das Projektmaterial wurde an die Schulen versendet – Der offizielle Startschuss ist somit gefallen!  

Zu den teilnehmenden Schulen in Bamberg zählen: Kaiser-Heinrich-Gymnasium, Franz-Ludwig-Gymnasium, Clavius-Gymnasium, ETA Hoffmann-Gymnasium, Maria-Ward Gymnasium, Realschulen Ebrach und Scheßlitz, Mittelschulen Baunach und Hallstadt sowie Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule. 

 

Was ist City4Future?  

City4Future ist ein Projekt für den Unterricht, bei dem Schülerinnen und Schüler die Themen Energie, Nachhaltigkeit und Klimawandel hautnah erleben und erlernen. Ziel des Projektes ist, dass die Kinder die technischen Zusammenhänge der Energiegewinnung und -speicherung verstehen und so schließlich gemeinsam ihre eigene klimafreundliche Stadt gestalten. So erlangen die Kinder auf experimentelle Art und Weise nicht nur MINT- sondern auch Demokratiekompetenzen.  

Das Bildungsprojekt wurde von der Wissensfabrik in Zusammenarbeit mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, und Energie didaktisch erarbeitet. Insgesamt wird das Projekt mittlerweile an rund 100 Schulen in ganz Deutschland durchgeführt. 

 

Region Bamberg als Vorbild für weitere Regionen 

Die Wissensfabrik freut sich über die Implementierung von City4Future an den Schulen der Region Bamberg und hofft, dass durch das Projekt noch viele weitere Schülerinnen und Schüler für MINT sowie für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft begeistert werden.  

Bamberg dient dabei als Vorbild für weitere Regionen, die sich ebenfalls für eine interdisziplinäre, praxisorientierte und zukunftsweisende Bildung engagieren möchten. Die Wissensfabrik lädt daher alle interessierten Schulen und Bildungseinrichtungen ein, sich an City4Future zu beteiligen und gemeinsam die Weichen für eine nachhaltige Zukunft zu stellen. 

Interessierte Schulen können sich hier für eine Bildungspartnerschaft bewerben.