Anmeldung

IT2School – Gemeinsam IT entdecken

Informationstechnologie nicht nur nutzen, sondern auch verstehen und gestalten – dies ist das Ziel des Projekts IT2School – Gemeinsam IT entdecken. Das Projekt der Wissensfabrik führt Schüler an Informationstechnologie aus ihrem Alltag heran und behandelt dabei grundlegende Themen der IT wie Kommunikation, Daten, Programmiersprache und das Zusammenspiel von Hard- und Software. So können die Schüler im Unterricht Informationstechnologie spielerisch erforschen, um IT-Systeme zu verstehen und selbst kreativ zu gestalten.

Besuchen Sie uns auch auf Twitter!

Was ist IT2School?

  • IT2School ist ein Projekt, bei dem die Schüler spielerisch an das Thema IT herangeführt werden.
  • Es besteht aus verschiedenen Modulen mit erprobten Unterrichtsplänen für die Klassen 4 bis 10.
  • Die Basismodule sind flexibel einsetzbar und erlauben einen Einstieg auch für Lehrkräfte ohne IT-Fachkenntnisse
  • Praxisnahe Einblicke in die Nutzung von IT ist durch die Kooperation mit Unternehmen möglich.

Was sind die Ziele?

Bei IT2School sollen Antworten auf folgende Fragen gefunden werden:

  • Was hat Blinzeln mit dem Binärcode zu tun?
  • Wie funktioniert das Internet?
  • Wie werden Daten von Computer zu Computer übertragen?
  • Was liest der Scanner aus dem Strichcode?
  • Wie funktioniert 3D-Druck?
  • Welche Befehle stecken hinter der Bewegung einer Figur auf dem Bildschirm?
  • Wie kann ich eine App selber programmieren?

Module

IT2School besteht aus verschiedenen Modulen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die frei downloadbar sind. Zu den Basismodulen zählt der „Internetversteher“, der erklärt, wie Informationen im World Wide Web übertragen werden. Mit dem Modul „Mein besonderer Anschluss“ können Schüler nachvollziehen, wie aus Stromimpulsen Buchstaben werden. Zudem können die Schüler mit Platine, Kabeln und leitfähigen Alltagsgegenständen selbst ein Eingabegerät gestalten und anschließend dafür auch Programme schreiben. Mit Abschluss der Bildungspartnerschaft entscheiden sich Schule und Unternehmen gemeinsam für die gewünschten Module und die Schule erhält kostenfrei alle Materialien.

Projektablauf

Jeder Interessierte hat die Möglichkeit, auf die Inhalte der einzelnen Modulen online zuzugreifen. Die Modul-Boxen mit haptischen Materialien können nur über Mitgliedsunternehmen  der Wissensfabrik im Rahmen einer Bildungspartnerschaft bezogen werden. 

Sollten Sie sich für eine Bildungspartnerschaft entscheiden, bringt die Wissensfabrik Schule und Unternehmen zusammen. Das Projekt kann dann wie folgt gestaltet werden.

Lesen Sie hier mehr zu den einzelnen Projektschritten

Das sagen Lehrkräfte, Schüler und Unternehmenspaten

Kooperationspartner

OFFIS e.V. - Institut für Informatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Zur Hompage des Kooperationspartners

FAQ

 

 

Projektleitung
 
Dr. Franziska Hutzler
Dr. Franziska Hutzler
Tel. +49 621 60-40762
franziska.hutzler @wissensfabrik-deutschland.de
Kontakt Bildung
 
Dr. Axel Jentzsch
Dr. Axel Jentzsch
Tel. +49 621 6020798
bildung @wissensfabrik.de
Downloads
 
Good Practices
 

Erfahren Sie hier mehr über die erfolgreiche Umsetzung unserer IT2School Projekte

mehr