Anmeldung

Projekt

Mentoring

Die Idee für das Start-up steht – und was dann? Wie kann ein Gründer seine Idee umsetzen und damit Geld verdienen? Wie kann er sein Produkt erfolgreich am Markt platzieren und sich einen Kundenstamm aufbauen? Wie erreicht ein Gründer, dass sein Unternehmen wächst und sich dauerhaft am Markt behauptet? Die richtigen Antworten auf diese Fragen zu finden ist nicht einfach. Die Wissensfabrik unterstützt indem sie Start-ups und erfahrene Unternehmer an einen Tisch zusammenbringt. Beim Mentoring stehen den Jungunternehmern erfahrene und kompetente Mentoren zur Seite und unterstützen sie ehrenamtlich bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Die Wissensfabrik greift dabei auf das starke Netzwerk ihrer Mitglieder zurück.

Der Mentor läßt sich von der Begeisterung und dem Unternehmergeist des Gründers anstecken und wird von seinem unvoreingenommenen Denken inspiriert. Er erhält neue Impulse für seine eigene Arbeit, die wiederum Veränderungen in seinem Unternehmen anregen können.

Wie läuft das Projekt ab?

  • Bewerbung:
    Interessierte Jungunternehmer können sich jederzeit online für das Mentoring der Wissensfabrik bewerben.
     
  • Vermittlung eines Mentors durch die Wissensfabrik:
    Die Wissensfabrik prüft die eingehende Bewerbung und sucht in ihrem Netzwerk nach einem geeigneten Mentor. Um die Interessen der Mentees zu wahren, schließt die Wissensfabrik mit ihren Mentoren eine Geheimhaltungsvereinbarung ab.
     
  • Unverbindliches Erstgespräch:
    Sobald ein geeigneter Mentor gefunden ist, findet ein erstes Gespräch zwischen ihm und dem Mentee statt. Dieses Gespräch ist unverbindlich. Wenn beide Seiten gern zusammenarbeiten möchten, kann das Mentoring beginnen.
     
  • Mentoring:
    Der Mentor und der Mentee vereinbaren gemeinsam ein konkretes Ziel sowie einen Zeitraum für das Mentoring. Die beiden Partner entscheiden selbst, wie ihre Zusammenarbeit genau aussehen soll. Das Mentoring ist kostenlos, jedes Start-up kann sich bewerben. Bei begrenzten Kapazitäten trifft die Wissensfabrik eine Auswahl.

Die Wissensfabrik kann als gemeinnütziger Verein keine Beratung zu den Themen Finanzierung, Steuer oder Recht anbieten.

Sie möchten sich bewerben?

Bitte füllen Sie das folgende Bewerbungsformular möglichst ausführlich aus. Auf Basis Ihrer Bewerbungsunterlagen wird geprüft, ob die Wissensfabrik Ihr Unternehmen mit einem Mentor unterstützen kann. Je konkreter Sie Ihr Businessmodell und Ihren Mentoringbedarf beschreiben, desto einfacher lässt sich ein passender Mentor für Sie finden.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind optional.

1. Kontaktdaten:

Anrede
Name, Vorname
Straße, Hausnummer
 
PLZ, Ort
 
Firmenname
Branche
Ihre Funktion im Unternehmen
Telefon, Mobil *
 
Email
Homepage *

2. Aktueller Stand der Gründung:

(Vorbedingung: Ein Businessplan wurde erstellt)

In welchem Stadium der Gründung befindet sich Ihr Unternehmen?

Firmengründung geplant
Firmengründung vollzogen
Erweiterung/Neuausrichtung eines bestehenden Unternehmens

3. Geschäftsmodell und Mentoringbedarf:

Die Wissensfabrik möchte innovative und wachstumsorientierte Jungunternehmer unterstützen. Was ist das besondere an Ihrem Unternehmen?

Bitte beschreiben Sie kurz den Gegenstand Ihres Unternehmens:
- Welche Produkte oder Dienstleistung bieten Sie an?
- Wie sieht Ihr Geschäftsmodell aus?
300 Zeichen verfügbar

Was ist der USP Ihres Produktes / Ihrer Dienstleistung?
200 Zeichen verfügbar

Haben Sie weiterführende Informationen zu Ihrem Unternehmen, z.B. eine Unternehmenspräsentation oder einen Businessplan? Sie können Ihrere Bewerbung bis zu drei Dokumente hinzufügen: *
Sie erleichtern uns mit Bereitstellung einer Executive Summary / eines BP's / einer Unternehmenspräsentation die Bearbeitung Ihrere Bewerbung.

1. Datei auswählen
2. Datei auswählen
3. Datei auswählen

Welche konkreten Fragestellungen würden Sie gerne mit einem Mentor besprechen?
(z.B. "Welche Marketingstrategie ist für mein Produkt am besten geeignet?")
200 Zeichen verfügbar

4. Unternehmensgeschichte:

Was waren die wichtigsten Meilensteine Ihrer bisherigen Unternehmensentwicklung? *
300 Zeichen verfügbar

Welche Form der Gründungsunterstützung haben Sie bisher erhalten?
200 Zeichen verfügbar

Bestehen bereits Kontakte zu Mitgliedsfirmen der Wissensfabrik?
Nein    Ja

5. Wie sind Sie auf die Wissensfabrik aufmerksam geworden?




Ich habe die Angaben zum Datenschutz gelesen und stimme der Speicherung meiner Kontaktdaten zu.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Bewerbungsunterlagen als Grundlage für die Mentorensuche verwendet werden. Dies beinhaltet die Weiterleitung an ausgewählte Mitgliedsunternehmen der Wissensfabrik. *
Ansprechpartner
 
Dirk Appelt
Dirk Appelt
Telefon 0621 60-45538
dirk.appelt @wissensfabrik.de
Downloads