Speedmentoring - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Speedmentoring

Schnell, einfach und effektiv

Was beim Mentoring in aller Ausführlichkeit geschieht, ist beim Speedmentoring die kompakte Version eines Austauschs. An einem Nachmittag erhalten Start-ups die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Ansprechpartnern verschiedener Mitgliedsunternehmen auszutauschen und so wertvolle Impulse und Tipps für ihr Geschäft zu erhalten. Die Mentoren nutzen die Chance, um abseits ihres Arbeitsalltages Gründerluft zu schnuppern. Dies fördert nicht nur den Mentee, sondern auch die Arbeit der etablierten Unternehmen.

 Ablauf des Projekts:

Die Wissensfabrik veranstaltet bis zu 6 Speedmentorings pro Jahr, entweder bei einem Mitgliedsunternehmen oder einem Gründungszentrum.  Interessierte Start-ups melden sich per Mail an unternehmertum@wissensfabrik.de.

In drei Gesprächsrunden à 30 Minuten analysieren Start-ups und Mentoren gemeinsam den Themenschwerpunkt des Start-ups. Das Ziel: innovative Lösungswege entwickeln. Von diesem Perspektivwechsel  profitieren junge Gründer wie Mentoren gleichermaßen.

Kontakt

julia-frensch
Unternehmertum
Julia Frensch
+49 152 54914493
julia.frensch@wissensfabrik.de
Claudia Wilke, Projektmanagerin WECONOMY
Unternehmertum
Claudia Wilke
+49 173 3098198
claudia.wilke@wissensfabrik.de