Wer wir sind - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Die Organisation der Wissensfabrik

Wer wir sind

2005 von neun deutschen Unternehmen gegründet – darunter BASF, Bosch, Fischer und Trumpf – ist die Wissensfabrik heute ein bundesweites Mitmach-Netzwerk von mehr als 140 Unternehmen und Stiftungen aller Branchen und Größen. Wir stehen für Wissenstransfer und Kompetenzentwicklung in Technik/IT, Naturwissenschaften, ökonomischer Bildung und Unternehmertum. Der Sitz der „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V“ ist in Ludwigshafen am Rhein. Von hier aus lenken und denken wir als gemeinnützige Organisation das gesamte Bildungsangebot, verwalten das bundesweite Netzwerk aus Gründern & Unternehmen und kümmern uns um die Öffentlichkeitsarbeit der Mitmach-Initiative. Unsere Arbeit wird über die drei Organe Lenkungskreis, Vorstand und Mitgliederversammlung geleitet und kontrolliert.

Unsere Mitglieder

Unsere Partner

Gemeinsam bewirken wir mehr – deshalb setzen wir auf langfristige Kooperationen mit Partnern und ein gemeinsames Ziel: die Innovationskraft Deutschlands nachhaltig zu sichern.

Partner der Wissensfabrik sind:

  • Hochschulen oder Forschungseinrichtungen, die sich an der Konzeption und Umsetzung von Projekten als wissenschaftliche Partner beteiligen wollen
  • Bildungseinrichtungen, die Projektvorschläge in den Projektpool der Wissensfabrik einbringen oder an der Umsetzung mitwirken wollen
  • Initiativen, die eine geeignete bundesweite Plattform für ihre eigenen Projekte suchen;
  • Gründernetzwerke, deren Mitglieder sich aktiv im Mentorenprogramm der Wissensfabrik engagieren wollen
  • Medienpartner, die mit Medien-Projekten die Anliegen der Wissensfabrik unterstützen wollen.
Acatech
Calliope
Code your Life
Code_n
Fonds der chemischen Industrie
Fraunhofer
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Handelsblatt
Haus der kleinen Forscher
Heinrich Pesch Haus hph
HighTechGründerFonds
Hochschule Fresenius Idstein
HUB31
i-potentials
Ifbz Institut für Didaktik der Chemie
IJF
innoWerft
Institut für Ökonomische Bildung
Jugend gründet
Karlshochschule International University
Kids Kaufladen
MINT Zukunft Schaffen
Nationales Mintforum
OFFIS e.V.
RWTH Aachen University
Technische Hochschule Mittelhessen
Technische Universität Dortmund
Technische Universität Dresden
Technische Universität Kaiserslautern
Transferzentrum für Neurowissenschaften
UCN Unternehmen im Coaching Netzwerk
Universität Oldenburg
Universität Tübingen
Unternehmergeist in die Schulen

Unser Lenkungskreis

Der Lenkungskreis der Wissensfabrik besteht aus vierzehn Personen und setzt sich zusammen aus Gründungsmitgliedern, gewählten Vertretern der Mitgliederversammlung und direkt durch den Lenkungskreis bestellte Personen.

Gruppenbild des Lenkungskreises der Wissensfabrik mit neun Personen
Die Mitglieder des Lenkungskreises: (im Bild v. links n. rechts)

Unser Vorstand

Unser Vorstand setzt sich aus vier Mitgliedern zusammen. Er amtiert zwei Jahre und wird vom Lenkungskreis bestellt. Die Vorstandsvorsitzende leitet zudem die zentrale Geschäftsstelle.

Gruppenfoto des Vorstands der Wissensfabrik
Die Mitglieder des Vorstands (im Bild v. links n. rechts):

Die Mitglieder­versammlung der Wissensfabrik

Das zentrale Gremium für die Mitbestimmung innerhalb der Wissensfabrik ist die Mitgliederversammlung. Sie setzt sich aus den Vertretern der Mitgliedsunternehmen zusammen. Jedes Vereinsmitglied besitzt eine Stimme. Die Mitgliederversammlung tritt mindestens einmal im Jahr zusammen.

Der Arbeitskreis der Wissensfabrik

Die Arbeitskreise aus den Bereichen Bildung und Unternehmertum treffen sich in der Regel zweimal im Jahr zu einer gemeinsamen Sitzung. Ziel dieser Treffen ist der Erfahrungsaustausch untereinander und das gemeinsame Erarbeiten themenspezifischer Inhalte und Strategien. Darüber hinaus kann es im Jahresverlauf weitere Termine für einzelne Arbeitskreise geben.

Die Arbeitskreise Bildung und Unternehmertum werden von Vertretern aus dem Netzwerk geleitet. Diese bilden die Schnittstelle der Mitglieder zur Geschäftsstelle. Die Arbeitskreisleiter beraten das Team der Geschäftsstelle bei der Vorbereitung von Gremiensitzungen sowie bei der Festlegung und Ausarbeitung von thematischen Schwerpunkten. Darüber hinaus stehen die Arbeitskreisleiter allen Mitgliedern oder an der Wissensfabrik interessierten Personen und Organisationen als neutrale Kontaktstelle zur Verfügung.

Leiterin Arbeitskreis Bildung Josephine Starzmann Trumpf

Leiterin Arbeitskreis Bildung:
(in Elternzeit)

Josephine Starzmann
TRUMPF GmbH + Co. KG
josephine.starzmann@trumpf.com

Leiter Arbeitskreis Bildung:

Eric Böhmfeld
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Eric.Boehmfeld@draeger.com

Leiter Arbeitskreis Unternehmertum:

Dr. Andreas Siebe
ScMI AG
siebe@scmi.de

Die Geschäftsstelle der Wissensfabrik

Die Geschäftsstelle in Ludwigshafen am Rhein koordiniert als Schnittstelle für das Mitmach-Netzwerk die gemeinsame Arbeit und ist Ansprechpartner für die Mitglieder und Kooperationspartner sowie für die Öffentlichkeit. Sie wird vom Vorstandsvorsitzenden der Wissensfabrik geleitet. Mitglieder können Mitarbeiter in das Team der Geschäftsstelle delegieren.

Gruppenbild der Geschäftsstelle der Wissensfabrik

Das Team der Geschäftsstelle der Wissensfabrik (v.l.):
Dirk Appelt, Tina Yenen, Julia Buchner, Dr. Axel Jentzsch, Rebecca Waerder, Alexandra Nawin, Sina Abert, Isabella Heppting, Dr. Franziska Hutzler, Simone Tietz, Lilian Knobel, Katharina Missling, Dr. Markus Riefling, Katharina Stein (nicht auf dem Bild: Tim Lauer)

Kontakt

Geschäftsstelle

Lilian Knobel
+49 621 60-40794
info@wissensfabrik.de
Unternehmertum

Dirk Appelt
+49 621 60-45538
dirk.appelt@wissensfabrik.de
Bildung

Dr. Axel Jentzsch
+49 621 60-20798
axel.jentzsch@wissensfabrik.de
Öffentlichkeit­s­arbeit

Julia Buchner
+49 621 60-45616
julia.buchner@wissensfabrik.de