Falling Walls Lab - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.
German version below / Deutsche Version weiter unten

Let your idea grow – apply now for the Falling Walls Lab in Heidelberg on June 23, 2022.

Logos Ausrichter und Partner Falling Walls Lab Heidelberg

With your idea, you can take the chance and win a trip to Berlin for the Falling Walls Week in November.

Falling Walls Lab Heidelberg

A stage, a great idea, and three minutes to present it. This is Falling Walls Lab Heidelberg. The international forum offers up-and-coming talents, innovators, and creative minds the opportunity to present their research, initiative, or business models to peers, a high-calibre jury of experts from academia and business, and the general public – in 3 minutes each!

The winner from Heidelberg will pitch in front of an international audience from science, business, politics, art and society and will have the opportunity as a finalist to meet and compete with the other winners from all over the world. Apply now for the regional preliminary round in Heidelberg!

The Falling Walls Conference wants to break walls and overcome borders: In minds, in thinking and in action. Every year on November 9, 20 of the world’s leading top researchers are invited to Berlin to present their latest breakthroughs in science and research and to highlight solutions to global challenges. The Falling Walls Lab is the regional preliminary for the conference in Berlin: three minutes is all it takes! It is a world-class pitch competition, networking forum and springboard that brings together a diverse and interdisciplinary pool of students, researchers and young professionals.

What can you expect at the finals in Berlin (07.11-09.11)?

During their stay in Berlin, which lasts several days, the international Lab winners take part in a wide-ranging program, including a networking dinner, expert workshops on a broad spectrum of topics such as career development, entrepreneurial skills and scientific publishing, and other events organized by renowned German research organizations such as the German Research Foundation (DFG). At the global finals, the international Lab winners compete to become the Breakthrough Winner in the Emerging Talents category. The winners take home the experience, the title and the prize money. They also get the opportunity to present their idea again at the Falling Walls Breakthroughs of the Year in front of an audience of leading experts, including Nobel Laureates and Leibniz Prize winners.

When: 23.06.2022

Where: University of Heidelberg (Im Neuenheimer Feld 130.1, 69120 Heidelberg)

Application deadline: 09.05.2022

Organizer: Wissensfabrik and University of Heidelberg

Partner: Karlsruhe Institute of Technology (KIT) and Heidelberg Karlsruhe Strategic Partnership (HEiKA)

 

Our exclusive offer to our successful applicants:

We will get you fit for the competition and offer you professional and individual presentation and pitch training by experienced coaches in May/June.

Why is the Wissensfabrik participating in this project?

We want to promote innovation in Germany and thus support start-ups in implementing and scaling their visionary ideas. We take social responsibility and would like to host a lab as part of the Falling Walls Week to offer founders a platform where they can develop.

 

Who can apply?

  • You are over 18 years old
  • Students, doctoral candidates or young professionals/postdocs (individuals only)
  • and you have a research-based idea to answer one of the social challenges of our time

What does the pitch and the presentation to the jury look like?

Pitches will last three minutes with three slides (title slide, content/problem, solution). Language: English
30 seconds for the jury to ask questions

What makes Falling Walls Labs so unique?

  • Talent in the region is discovered and nurtured
  • Interdisciplinary exchange between talents and innovative thinkers possible
  • Build, expand and strengthen networks
  • Encourage and support students & doctoral candidates to start their own business
Falling Falls Call
Falling Walls Gewinnerin

German version

Lass deine Idee wachsen – bewirb dich jetzt für das Falling Walls Lab in Heidelberg am 23.06.2022

Du kannst mit deiner Idee die Chance nutzen und eine Reise zur Falling Walls Week im November nach Berlin gewinnen.

Eine Bühne, eine tolle Idee und drei Minuten, um sie zu präsentieren. Das ist das Falling Walls Lab Heidelberg. Das internationale Forum bietet aufstrebenden Talenten, Innovatoren und kreativen Köpfen die Möglichkeit, ihre Forschung, Initiative oder ihr Geschäftsmodell vor Gleichgesinnten, einer hochkarätigen Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie der Öffentlichkeit zu präsentieren – in jeweils 3 Minuten!

Falling Walls Lab Heidelberg

Die/Der Sieger*in aus Heidelberg darf vor einem internationalen Publikum aus der Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft pitchen und bekommt die Möglichkeit als Finalist*in, sich mit den anderen Gewinner*innen aus der ganzen Welt zu treffen, aber auch zu messen. Bewirb Dich jetzt für den regionalen Vorentscheid in Heidelberg!

Die Falling Walls Conference will Mauern einreißen und Grenzen überwinden: In den Köpfen, im Denken und im Handeln. Jährlich zum 9. November werden 20 der weltweit führenden Spitzenforscherinnen und -forscher nach Berlin eingeladen, um ihre aktuellen Durchbrüche in Wissenschaft und Forschung zu präsentieren und Lösungen für globale Herausforderungen aufzuzeigen. Der Falling Walls Lab ist der regionale Vorentscheid für die Konferenz in Berlin: Drei Minuten sind alles, was es braucht! Es ist ein Weltklasse-Pitch-Wettbewerb, Networking-Forum und Sprungbrett, das einen vielfältigen und interdisziplinären Pool von Studenten, Forschern und Nachwuchskräften zusammenbringt.

 

Was erwartet dich beim Finale in Berlin (07.11-09.11)?

Während des mehrtägigen Aufenthaltes in Berlin nehmen die internationalen Lab-Gewinner*innen an einem breit gefächerten Programm teil: beispielsweise an einem Networking-Dinner, Experten-Workshops zu einem breiten Themenspektrum wie Karriereentwicklung, unternehmerische Fähigkeiten und wissenschaftliches Publizieren und weiteren Veranstaltungen von renommierten deutschen Forschungsorganisationen, wie beispielsweise der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Beim globalen Finale kämpfen die internationalen Lab-Gewinner*innen darum, der Breakthrough Winner in der Kategorie Emerging Talents zu werden. Die Gewinner*innen nehmen neben der Erfahrung, den Titel und das Preisgeld mit nach Hause. Außerdem erhalten sie die Gelegenheit, ihre Idee erneut bei den Falling Walls Breakthroughs of the Year vor einem Publikum mit führenden Fachexperten, darunter Nobelpreisträger und Leibniz-Preisträger, vorzustellen.

Wann: 23.06.2022

Wo: Universität Heidelberg (Im Neuenheimer Feld 130.1, 69120 Heidelberg)

Bewerbungsschluss: 09.05.2022

Ausrichter: Wissensfabrik und die Universität Heidelberg 

Partner: Karlsruhe Institut für Technik (KIT) und Heidelberg Karlsruhe Strategic Partnership (HEiKA)

Hinweis: Veranstaltungssprache ist Englisch. Das gilt auch für die Pitches.

Warum nimmt die Wissensfabrik an diesem Projekt teil?

Wir möchten Innovation in Deutschland fördern und somit Start-ups bei der der Umsetzung und Skalierung ihrer visionären Ideen unterstützen. Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und möchten im Rahmen von der Falling Walls Week ein Lab ausrichten, um Gründer*innen eine Plattform zu bieten, wo sie sich entfalten können.

 

Wer kann sich bewerben?

  • Mitmachen können Student*innen, Doktorant*innen und Young Professionals (über 18 Jahre)
  • Teilnehmende sollten eine Idee und ein Proof of Concept haben, Gründung ist keine Voraussetzung
  • Du brauchst eine forschungsbasierte Idee, die eine der gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit löst

Wie sehen der Pitch und die Vorstellung vor der Jury aus?

  • die Pitches dauern drei Minuten mit drei Folien (Titelfolie, Inhalt/Problem, Lösung). Sprache: Englisch
  • 30 Sekunden hat die Jury Zeit, Fragen zu stellen

Warum macht die Falling Walls Labs so einzigartig?

  • Talente in der Region werden entdeckt und gefördert
  • Interdisziplinärer Austausch zwischen Talenten und innovativen Denkern möglich
  • Netzwerke aufbauen, ausbauen und stärken
  • Studierenden & Doktoranten Mut zum Gründen machen und dabei unterstützen
Falling Falls Call
Falling Walls Gewinnerin