Stellungnahme zum Coronavirus - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Stellungnahme zum Coronavirus

Wir nehmen die Entwicklungen rund um das Coronavirus (Covid-19) sehr ernst. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen, Partner*innen, Kund*innen und Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen genießen bei uns oberste Priorität. Aufgrund der aktuellen Lage möchten wir darüber informieren, dass wir alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und gemäß den aktuellen Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit und des Robert-Koch-Instituts handeln. Wir beobachten die  Entwicklungen in Europa intensiv.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums sowie des Robert-Koch-Instituts beurteilen wir täglich aufs Neue, ob Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden. Welche Termine betroffen sind, erfahren Sie tagesaktuell in unserem Veranstaltungskalender. Wir reagieren auf die aktuelle Lage, indem wir Veranstaltungen und Reisen auf ein Minimum reduzieren und in enger Absprache mit allen Partnern im Einzelfall verschieben.

Wir informieren Sie per Mail und im Veranstaltungskalender auf unserer Website über verschobene oder abgesagte Termine. Per Mail erhalten Sie auch detaillierte Informationen über das weitere Vorgehen im Falle einer Umbuchung/Stornierung. Grundsätzlich gewähren wir Ihnen eine kostenfreie Umbuchung auf eine andere Veranstaltung oder, sollte dies nicht möglich sein, eine kostenfreie Stornierung. Wenn Sie Fragen zu einer konkreten Veranstaltung haben, sind wir gerne telefonisch unter 0621 377034-0 oder per E-Mail (info@wissensfabrik.de) für Sie erreichbar.

Auf unseren Veranstaltungen werden wir einen höchstmöglichen Standard an Hygienemaßnahmen sicherstellen. Durch den engen Kontakt aller beteiligten Stellen ist gewährleistet, dass etwaige neue Erkenntnisse ausgetauscht werden sowie eine Anpassung der Maßnahmen für die Veranstaltungslocations erfolgt.

Aktuell ist es wichtiger denn je, den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums und des Robert-Koch-Instituts zum Schutz von Ihnen und Ihren Mitmenschen nachzukommen. Grundsätzlich gilt: bleiben Sie, sofern möglich, zu Hause bzw. halten Sie den empfohlenen Abstand von 1,50 Metern zu Ihren Mitmenschen ein. Bleiben Sie bitte ebenfalls zu Hause und nehmen Sie nicht an Veranstaltungen teil, wenn Sie grippeähnliche Symptome zeigen oder vor Kurzem aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind: www.rki.de/ncov-risikogebiete. Kontaktieren Sie Ihren Arzt zunächst telefonisch und erkundigen sich nach dem weiteren Vorgehen. Niesen und husten Sie in die Armbeuge und waschen Sie sich regelmäßig für 20-30 Skeunden die Hände mit Seife.

Hier können Sie sich umfassend informieren

Risikobewertung des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum Coronavirus
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/ausbreitung-coronavirus-1716188

Empfohlene Hygienemaßnahmen des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygienemassnahmen_Einsatzkraefte.pdf?__blob=publicationFile

Auswärtiges Amt, aktuelle Reisehinweise
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit