City4Future startet: Podiumsdiskussion live verfolgen - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

City4Future startet: Podiumsdiskussion live verfolgen

City4Future startet:

Die Wissensfabrik launcht ihr neues Bildungsprojekt City4Future mit einer Podiumsdiskussion rund um die Themen Nachhaltigkeit und Energie in Unternehmen, Schulen und in der Forschung. Am Mittwoch, 9. Februar, 15.15 Uhr, sprechen

• Lara-Franziska Rogowski (Westenergie Metering GmbH)
• Cathrin Gronenberg (BNE-Agentur NRW)
• Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick (Wuppertal Institut)
• Katharina Killmann (Gymnasiallehrerin für Geographie/Französisch)
• Dr. Markus Riefling (Wissensfabrik)

über zentrale Fragen zum Thema, etwa: Wie sieht die nachhaltige Stadt von morgen aus? Welche Verantwortung tragen Unternehmen? Wie machen wir Kinder und Jugendliche fit für die Zukunft? Wie muss Bildung dafür gestaltet werden?

Für wen ist die Veranstaltung interessant?
• Sie interessieren sich für Nachhaltigkeit und Energie und möchten mehr über alternative Möglichkeiten wissen?
• Ihr Unternehmen möchte sich für Nachhaltigkeit und Bildung stark machen?
• Sie möchten Ihre Schüler*innen die Themen Energie und Klimawandel ganz praxisnah erkunden lassen?
• Sie kommen aus dem Bildungsbereich und sind immer gespannt auf neue Ansätze und innovative Projekte?

Freuen Sie sich auf einen Einblick in die Module von City4Future und lernen Sie die Entwickler*innen des Projektes kennen.

Die Diskussion wird auf YouTube live übertragen. Sie können sich mit Ihrer Meinung mittels Chat-Funktion einbringen. Hier geht es zur Anmeldung: https://bit.ly/3L76E3s
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Julia Frensch.

Mehr zum Thema:

Gruppe Mädchen im Freien mit Anemometer

Kontakt

Bildungsprojekte
Julia Frensch
+49 174 3499012
julia.frensch@wissensfabrik.de