Künstliche Intelligenz, KiTec Digital und Unternehmergeist beim neuen MINTwoch - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Künstliche Intelligenz, KiTec Digital und Unternehmergeist beim neuen MINTwoch

Aktuellen Einblick in die bunte MINT-Welt der Wissensfabrik gibt es künftig einmal im Monat beim MINTwoch – natürlich an einem Mittwoch! Bei der neuen virtuellen Veranstaltungsreihe stehen Information und Diskussion auf dem Plan, beispielsweise zu neuen Modulen oder interessanten Umsetzungen. Dazu gibt es didaktische Impulse und Innenansichten aus Unternehmen.

Mit dem Format möchte das Team Bildung Unternemensvertreter*innen und Lehrkräfte zu einer nachhaltigen Verankerung der Projekte beitragen. Die Veranstaltungen sind für alle Interessierten offen.

Start ist am 28. April von 10 bis 11.15 Uhr: Wir zeigen den Stand der Entwicklung des KI-Modulclusters für IT2School. Es kann vor allem in der 5. bis 12. Klasse eingesetzt werden. Bei diesem Termin erfahren Sie unter anderem, was Freddie Mercury, Affen und Roboter mit KI zu tun haben… Hier geht es zur Anmeldung.

Beim MINTwoch im Mai geht es am 19. Mai von 15 bis 17 Uhr weiter mit dem Launch des Erweiterungsmoduls von KiTec: KiTec Digital, das die Brücke schlägt zu IT2School – vom Bauwerk  über die Elektrotechnik zur Programmierung bzw. Digitalisierung. Gezeigt werden die neuen Materialien, die sich vor allem für die Klassenstufen 3. bis 6. eignen. Zudem berichten Lehrkräfte, die es bereits getestet haben, von ihrer Erfahrung. Außerdem gibt es die Gelegenheit zum Austausch. Die Anmeldung ist hier möglich.

Am 16. Juni stellen wir beim MINTwoch von 16 bis 17.30 Uhr das überarbeitete School2Start-up vor: unter dem Motto “MINT braucht Unternehmergeist”. Zielgruppe des Projekts sind Schüler*innen der Klassenstufe 3 bis Sekundarstufe II. Nach einer Einführung in die ökonomische Bildung durch Prof. Dr. Taiga Brahms, Inhaberin des Lehrstuhls für ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik an der Universität Tübingen, werden konkrete Praxisbeispiele der einzelnen Module vorgestellt. Danach gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Anmelden können Sie sich hier.

Mehr zum Thema:

MINTwoch: Ein selbstgebautes Karussell dreht sich mithilfe eines kleinen Elektromotors.

Kontakt

Bildung
axel-jentzsch
Dr. Axel Jentzsch
+49 174 3493534
axel.jentzsch@wissensfabrik.de
Bildungsprojekte
katharina-missling
Katharina Missling
+49 173 948 7566
katharina.missling@wissensfabrik.de
Bildungsprojekte
markus-riefling
Dr. Markus Riefling
+49 174 3499176
markus.riefling@wissensfabrik.de