Wissensfabrik bei "ZIRP um 8: Wissen erleben" - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Wissensfabrik bei “ZIRP um 8: Wissen erleben”

Innovative Lösungen entwickeln, um schonender mit den Ressourcen und der Energie unseres Planeten umzugehen – das ist eine wesentlichen Aufgaben für uns als Gesellschaft. MINT spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Wissensfabrik nimmt mit ihrem neuen Projekt City4Future Energiethemen sowie Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus. Das Projekt für Kinder und Jugendliche ist derzeit noch in Entwicklung. Einen kleinen Einblick gibt es jedoch am Dienstag, 27. April, 8 Uhr, bei der Veranstaltung “ZIRP um 8: Wissen erleben” der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz e.V.

Michael Heinz, Lenkungskreisvorsitzender der Wissensfabrik und Vorstand der ZIRP, wird zeigen, wie das Projekt nicht nur Wissen vermittelt, sondern dieses auch erlebbar macht. Ein Modellversuch verdeutlicht den handlungsorientieren Ansatz des Projektes. Die Idee von City4Future ist, dass Schüler*innen in ihrer Klasse eine Stadt entwickeln, die klimaneutral ist. Dabei bearbeiten sie verschiedene Herausforderungen der einzelnen Stadtteile.

Der Impulsvortrag wird live aus der Geschäftsstelle der Wissensfabrik gestreamt, die Anmeldung zum Stream ist noch bis 23. April direkt bei der ZIRP möglich.

Rolf Schlicher (Dynamikum e.V. Pirmasens) sowie Dr. Christian Engelbrecht (Futurium Berlin) werden ebenfalls zum Thema “Wissen erleben” sprechen.

Mehr zum Thema:

Michael Heinz vor einer Wand, auf der Begriffe rund um die Wissensfabrik abgebildet sind

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Anja Heinzelmann
+49 1525 4911450
anja.heinzelmann@wissensfabrik.de