Schule trifft Start-up: 1. Bildungsbarcamp der Wissensfabrik - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Schule trifft Start-up: 1. Bildungsbarcamp der Wissensfabrik

Bildungsbarcamp – Schule trifft Start-up: In diesem neuen Format dreht sich alles um das Thema Digitalisierung im Schulbereich. Mit einem virtuellen Bildungsbarcamp will die Wissensfabrik Lehrende und innovative Gründer*innen vernetzen. Der Termin ist am Donnerstag, 26. November, von 15 bis 17.30 Uhr.

Dass es in diesem Bereich viele Hürden, Fragen und Probleme gibt, ist nichts Neues. Getreu dem Motto “Miteinander und voneinander lernen”, bietet die Wissensfabrik einen Rahmen, um ganz offen über Digitalisierung im Schulbereich im Allgemeinen, aber auch über ganz konkrete Fragestellungen zu diskutieren. Lehrer*innen, Gründer*innen, Unternehmensvertreter*innen, Vertreter*innen der Bildungsverwaltung und alle mit Interesse am Thema können am Bildungsbarcamp teilnehmen. So können Start-ups aus dem Bildungsbereich neue Perspektiven aufzeigen, während wiederum Lehrkräfte den Gründer*innen wertvolle Informationen aus dem Schulalltag liefern.
Jede*r Teilnehmer*in kann eine Session geben – zu einer Frage, die gemeinsam beantwortet werden soll, eine Lösungsidee, zu der noch Feedback oder Input gesucht wird, oder sogar ein erprobter Lösungsvorschlag, der gemeinsam weiterentwickelt werden kann. So wird es beispielsweise eine Session zu digitalen Tools zur Unterstützung von Lernprozessen geben.

Ein Barcamp ist eine “Un”-Konferenz, bei der alle Teilnehmer*innen gleichberechtigt sind – im besten Falle ergibt sich eine Gesprächsatmosphäre wie bei einer Diskussion unter Freunden. Hier gibt es zur Orientierung einen kurzen Überblick über ein vor-Ort-Barcamp. “Bildungsbarcamp – Schule trifft Start-up” findet als virtuelle Variante leicht verändert statt.

Zur Anmeldung geht es hier.

Infos zum Ablauf und den einzelnen Sessions gibt es hier.

Wollen Sie selbst eine Session anbieten und Ihr Thema zur Diskussion stellen? Dann melden Sie sich bei lisa.reith@wissensfabrik.de

Mehr zum Thema:

Lehrerin vor einer Schultafel

Wie Digitalisierung den Unterricht mit Tafel und Kreide bereichert, ist Thema des Bildungsbarcamps.

Kontakt

julia-frensch
Unternehmertum
Julia Frensch
+49 152 54914493
julia.frensch@wissensfabrik.de
katharina-missling
Bildungsprojekte
Katharina Missling
+49 173 948 7566
katharina.missling@wissensfabrik.de