Videoformat "3 Fragen an ..." auf YouTube - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Videoformat „3 Fragen an …“ auf YouTube

Was in der Praxis erfolgreich funktioniert und sich seit vielen Jahren bewährt, ist in der Theorie gar nicht so einfach zu erklären: Bildungspartnerschaft, Hub-Konzept, aber auch bei etablierten Formaten wie Student2Start-up und Speedmentoring hört das Team der Geschäftstelle öfter Fragen wie „Was war das noch gleich?“ oder „Wie genau funktioniert das?“

Neues Videoformat: Wissensfabrik leicht gemacht

Dr. Axel Jentzsch, Leiter Bildung Wissensfabrik, und Julia Frensch, Projektleiterin Unternehmertum, bringen deshalb etwas Licht ins Dunkel des Begriffedschungels. Auf dem YouTube-Kanal der Wissensfabrik geben beide Kollegen Antworten auf häufig gestellte Fragen zu etablierten Projekten und neuen Formaten. Das neue Videoformat „3 Fragen an …“ sorgt bei dem ein oder anderen sicherlich für einen Aha-Moment.

Weitere „Erklärfilme“ sollen folgen. Selbstverständlich sind alle Informationen zu den Angeboten, Projekten und dem Wirken der Wissensfabrik weiterhin wie gewohnt auf der Website zu finden.

Mehr zum Thema:

Julia Frensch beantwortet Fragen zu den Projekten für Start-ups