Fortbildungstage in der Wissensfabrik: IT2School und KiTec - Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Fortbildungstage in der Wissensfabrik: IT2School und KiTec

Erst Pauken, dann Programmieren: Mitmacherinnen und Mitmacher aus dem Wissensfabrik-Netzwerk kamen Ende März in Ludwigshafen zusammen, um sich für die Umsetzung von „IT2School – Gemeinsam IT entdecken“ schulen zu lassen. Fähigkeiten im Bohren, Sägen und Hämmern waren dagegen in der Fortbildung zu „KiTec – Kinder entdecken Technik“ gefragt. Mithilfe der Materialien aus der KiTec-Kiste entstanden so in kürzester Zeit Fahrzeuge mit Gummiantrieb, Aufzüge, Brücken und vieles mehr. Den Teilnehmern gefielen die Ergebnisse am Ende so gut, dass sie ihre Werke mit nach Hause nahmen.

Bei den Fortbildungen zu den einzelnen Bildungsprojekten geht es nicht nur darum, die verschiedenen Unterrichtsmodule hinsichtlich des Aufbaus, der Anwendung und des didaktischen Konzepts vorzustellen. Ein wichtiger Punkt auf der Agenda ist auch die Reflexion der Rolle des Unternehmensvertreters und seiner Handlungsspielräume in der Bildungspartnerschaft. Ein zentrales Anliegen bei der Umsetzung ist nämlich, Neutralität und Transparenz im Unterricht zu gewährleisten.

Um die Qualität und Wirkung der Projekte nachhaltig zu sichern, legt die Wissensfabrik viel Wert auf regelmäßige Fortbildungen für zukünftige Umsetzer. Je nach Bedarf werden daher mindestens zweimal pro Jahr kostenlose Fortbildungen angeboten.

Mehr Bilder und Impressionen zu den drei Veranstaltungstagen gibt es in der Bildergalerie.

 

Die nächsten Fortbildungen finden am 12. und 13. November (IT2School) sowie am 14. und 15. November (KiTec) in den neuen Räumen der Wissensfabrik in Ludwigshafen statt. Hier geht es zur Veranstaltungsübersicht.

Mehr zum Thema: